Kein Buch übers Internet für Kinder

Ist es zu fassen? Eben suchte im im Katalog der grössten populären Bibliothek in Zürich im Katalog nach Büchern für Kinder zum Thema Internet. Was ich fand, war ein Ratgeber für Eltern mit dem Titel „Hilfe, mein Kind hängt im Netz!“

Was soll man dazu sagen?

Das WWW ist bald 20 Jahre alt und ALLE Kids ab 7 können eine URL im Browser angeben und es gibt KEINE Bücher über das Netz in der Bibliothek, um zu erfahren, wie das funktioniert! Wie ist das möglich, dass Verlagswesen und Bibliotheken der Realität so hinterherhinken? Kann man das ernst nehmen?

Ich bin entsetzt.

Advertisements



    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: